Mit der All-On-4®-Behandlungsmethode bietet Ihnen unsere Zahnarztpraxis eine effiziente und kostengünstige Implantatversorgung für den zahnlosen Kiefer. Sie ermöglicht die Versorgung mit Zahnersatz ganzer Zahnkiefer auf insgesamt nur vier Zahnimplantaten – und das an nur einem Tag.

Das All-On-4® -Konzept eignet sich insbesondere für Patienten mit zahnlosem Kiefer oder nicht erhaltungswürdigen Zähnen. Auch die stabile Befestigung von bereits vorhandenen Prothesen ist mit dem All-On-4®-Konzept möglich. Die vier Zahnimplantate weisen im Gegensatz zu klassischen Zahnimplantaten eine andere Länge auf und werden in einem Neigungswinkel von 30-45° eingebracht, so kann das Kieferangebot selbst bei fortgeschrittenem Knochenabbau genutzt werden, ohne zwingend einen Knochenaufbau vornehmen zu müssen.

Direkt nach der Behandlung kann der Patient zudem mit festsitzendem provisorischem Zahnersatz versorgt werden, der direkt belastbar ist. Die definitive Versorgung durch eine festsitzende Brücke erfolgt nach etwa sechs Monaten.

Vorteile des All-On-4®-Prinzips für Sie:

  • verkürzte Behandlungsdauer
  • geringere Kosten (nur 4 Implantate; kein Knochenaufbau)
  • mehr Lebensqualität durch eine direkt festsitzende Versorgung mit Provisorien
  • Sinnvolle und hochwertige Versorgung mit Zahnimplantaten für Angstpatienten

In unserer Praxis für Implantologie in Augsburg beraten wir Sie gerne eingehend zum Thema All-on-4®. Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einfach ein Beratungstermin. Unser freundliches Praxisteam steht während der Sprechzeiten telefonisch unter 0821 – 41 70 77 für Sie zur Verfügung.